Platt-Links



PLATTNET.deis de Internetdeenst vun dat Plattdüütschzentrum in Ratzeborg (www.niederdeutsch-zentrum.de): http://www.plattnet.de/Start/Mit den PLATTNET-Nachrichteninformieren wir über Aktuelles im niederdeutschen Kulturbereich.


Die Bibliothek des INS sammelt alle Veröffentlichungen in und über Plattdeutsch und stellt diese der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung:

INS Institut für Niederseutsche Sprache, Bremen: http://www.ins-bremen.de/de.html


Niederdeutschen Abteilung des Germanistischen Seminars der Universität Kiel:

http://www.germsem.uni-kiel.de/ndnl/


Hier wird erklärt, was man unter niederdeutsch bzw plattdeutsch versteht:

http://www.uni-potsdam.de/u/germanistik/ls_dia/umfrage/ndeutsch.htm


Die Abteilung für niederdeutsche Sprache und Literatur der Universität Flensburg erläutert die Studienmöglichkeiten und es wird erklärt, warum es sinnvoll ist, sich mit Plattdeutsch zu beschäftigen.

http://www4.uni-flensburg.de/?1602



John-Brinckman-Gesellschaft:http://www.brinckmangesellschaft.de/files/start.htm


Neben Wissenswertem über Klaus Groth selbst, sein Leben und sein Umfeld, finden Sie auf den nachfolgenden Seiten auch Informationen über unsere Gesellschaft und ihre Aktivitäten.

Außerdem kann man sich drei Gedichte, gelesen von Reimer Bull, anhören

Klaus-Groth-Gesellschaft: http://www.groth-gesellschaft.de

 

Fritz-Reuter-Gesellschaft: http://www.frgev.de



Der Deutsche Bundesrat hatt eine Platt-Seite: http://www.bundesraat-nd.de


Hier gibt es eine sehr umfangreiche Liste plattdeutscher Literatur: 

Plattdüütschzentrum 
Landesdeel Schleswig:http://www.plattdeutsches-zentrum.de